IT ist nicht alles, aber Digitalisierung ist nichts ohne IT

Unser Fokus liegt darauf, Unternehmen aus der Fertigungsindustrie durch Einsatz von digitalen IT-Lösungen zukunftssicher zu machen. Das machen wir durch effiziente Supply Chains und schlanke Produktion, durch den Einsatz von Industrie 4.0-Technologien auf Basis des flexiblen ERP-Systems SAP Business One und dem Aufbau von IoT-basierten Geschäftsmodellen.

Mit Lokationen in Kirchheim u.T. Ulm, Stuttgart, Aalen und einem deutschlandweiten Partnernetz sind wir überall dort vor Ort, wo Sie uns für die digitale Transformation benötigen.

Papierlose Fabrik - wie? - das erfahren Sie hier.....

SAP Business One 4.0 - SBO.APP

Für eine erfolgreiche Unternehmens - Lösung sind zwei Faktoren wichtig: eine zukunftsorientierte Basistechnologie und ein Partner, der Ihre Branche und Ihre Marktanforderungen kennt und umsetzt.

Mit SAP Business One vertrauen Sie auf eine überlegene Software-Technologie, welche heute Standards setzt und es auch in Zukunft tun wird.

 

 

SMS Business Software Solution GmbH

Wir unterstützen Sie rund um das Thema digitale Transformation. Mit einem Fokus auf die Umsetzung von digitalen Produktions- und Logistiklösungen helfen wir Ihnen neuen Schwung in Ihr Business zu bekommen.


Unsere Lösung für die metallverarbeitende Industrie, für den Maschinenbau, für den Stahl- und Metallhandel, ist exakt auf Ihre Anforderungen zugeschnitten. Auf Basis von SAP Business One sichern Sie Ihre Investitionen in der Zukunft.

SAP® Business One 4.0 ist eine kostengünstige, einfach zu implementierende Komplettlösung, die speziell für den fertigenden Mittelstand entwickelt wurde. Sie hilft Unternehmen dabei, zu wachsen, profitabel zu wirtschaften und Geschäftsprozesse zu automatisieren und ist die ideale Basis für die digitale Transformation.

Die Unternehmenslösung vereint alle Kernfunktionen und unterstützt unter anderem die Bereiche Verwaltung, Finanzbuchhaltung, Bankenabwicklung, Vertrieb, Einkauf, Kundenbeziehungsmanagement, Bestandskontrolle, Fertigung, internes Rechnungswesen, Mobile Solutions und Berichtswesen.

Die Kosten für SAP Business One hängen von der Größe des Unternehmens und den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Branche ab.. Die Gesamtkosten richten sich maßgeblich nach den Einzelkosten für die Implementierung der Software, für die Softwarelizenzen, für den Betrieb des Systems und für die Schulung der Mitarbeiter. So müssen Sie bei der Nutzung vor Ort (OnPremise) die Lizenzen käuflich erwerben und SAP Business One wird in die bestehende IT-Infrastruktur eingebunden. Die Kosten für eine Lizenz pro Anwender beginnen hier bei circa 1.400 Euro. Alternativ kann das System über eine Cloud genutzt werden, wobei sich die Kosten pro Nutzer auf circa 50 Euro im Monat belaufen. Zuzüglich der Kosten für die Schulung der Mitarbeiter und je nach erworbener Lizenzstufe können sich monatliche Kosten ab 50 Euro pro User bei Cloud-Nutzung oder Gesamtkosten ab 12.000 Euro pro Anwender bei der OnPremise-Variante ergeben.

Beispielkalkulation - Teilefertiger mit 30 bis 50 Mitarbeiter

  • 5x SAP Business One Production User                  16.000,- €
  • Hana Datenbank                                                         2.000,- €
  • 10 SBO.APP für mobile Lager und BDE                 15.000,- €
  • Dienstleistungkontingent - 160 Stunden               22.000,- €
  • Gesamtkosten                                                         55.000,- €

Beispielkalkulation - Maschinenbau mit 120 bis 150 Mitarbeiter

  • 30x SAP Business One Production User     .        100.000,- €
  • Angebots-/Stücklistenkonfigurator                         10.000,- €
  • Hana Datenbank                                                         4.000,- €
  • 20x SBO.APP für mobile Lager und BDE               30.000,- €
  • Dienstleistungkontingent - 600 Stunden               84.000,- €
  • Gesamtkosten                                                       228.000,- €

Grundsätzlich müssen Sie mindestens über das Netzwerk-Betriebssystem Windows 2008 (R2 Server 64 Bit) verfügen. Außerdem muss Folgendes vorhanden sein:

  • Mindestens Intel Quadcore Xeon 2,8 GHz Prozessor
  • RAM mit mindestens 8 GB
  • Schnelles Ethernet & gute Stromversorgung
  • Arbeitsplatz-Betriebssystem muss mindestens Windows 7 Pro sein
Aufgrund der einfachen Bedienung, der Branchenausprägung und der modernen Architektur (es ist das einzige System, das ohne Erfassung zahlreicher Tabellen und Parameter sofort nach der Installation einsatzbereit ist) ist die Umstellung auf SAP Business One im Vergleich zu anderen Softwares nicht sehr aufwendig.
ERP-Software-Lösung für den Maschinenbau in Stuttgart

Sie wollen unsere Lösung kennenlernen - gerne - wann, wie und von wo Sie wollen!

Wir informieren Sie auch in einem persönlichen Gespräch:

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Unverbindliche Anfrage