Kundenauswahl

informieren Sie sich bei unseren zufriedenen Kunden

Michael Schmid - Kaufmännischer Leiter

Herr Schmid, es gibt viele Lösungen auf dem Markt. Weshalb gerade SAP Business One?

SAP als Marke steht für Qualität - und das aus gutem Grund. Die Anzahl der Insatallationen weltweit spricht für sich. SAP bedeutet Sicherheit für unsere Investitionen. Und wir können alle unsere Prozesse in einem System abbilden.

Inwiefern hat SMS als Partner für Ihre Entscheidung eine Rolle gespielt?

SMS wurde uns von SAP empfohlen. Wichtiges Kriterium war, dass SMS ein Add-on entwickelt hat, mit dem die Produktionsplanung und -steuerung perfekt in das System eingebunden werden kann. Auch unsere Betriebsdatenerfassung erfolgt jetzt mit Hilfe des integrierten Add-on von SMS innerhalb von SAP Business One.

Was hat sich durch SAP Business One in Ihren Betriebsabläufen verändert?

Sehr viel. Vor allem ist unser Unternehmen heute viel transparenter. Das beginnt damit, dass wir die Finanzbuchhaltung heute komplett im Haus erledigen können. Ob Lagerbuchführung, Zeitkonten der Mitarbeiter, Materialwirtschaft - heute verfügen wir  in nahezu allen Bereichen über mehr und bessere Informationen, die uns Entscheidungen erleichtern. Anzahl und Qualität der Auswertungen haben deutlich zugenommen.

Wunschlos glücklich, also?

Natürlich nicht. Hier bauen wir stark auf unsere beiden Partner, SAP und SMS. Ein nächster Schritt wäre die Kopplung von SAP Business One an unseren CNC-Maschinenpark. Oder die grafische Plantafel, die sich gerade in der Testphase befindet. Ich gehe davon aus, dass die Entwicklung weitergeht und wir in Zukunft noch effizienter mit SAP Bsuiness One arbeiten können.